«

»

Apr 25

Zeit: „Guardiolas Fußball ist die Abkehr von männlichen Tugenden“

guardiola-4-540x304In der online Version der Zeit, wird der Philosoph Wolfram Eilenberger zu seinen Thesen bezüglich Bayern Münchens und Pep Guardiolas interviewt.

Er gibt interessante Antworten und stellt sich gegen Sexismus- und Homophobie – Unterstellungen.

Hier finden Sie den gesamten Artikel.

Quelle: zeit.de, April 2013

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>